Mein erster Workshop

Hallo zusammen,

wow, die letzten Wochen vor meinen Kunsthandwerkermärkten und meinem ersten Workshop sind vergangen wie im Fluge - so langsam habe ich wieder Ordnung in meinem kleinen kreativem Reich.

Hier nun also der Bericht zu meinem ersten Workshop:

Die Aufregung vor dem Workshop war bei mir sehr groß, denn für mich stellte sich die Frage, werden sich die Mädels hoffentlich nicht langweilen und haben sie Spaß beim Stempeln. Aber die wichtigste Frage, die ich mir immer wieder gestellt habe, gefällt den Mädels auch das, was wir basteln wollen. Vorbereitet hatte ich 2 Karten, wovon sich jeder eine aussuchen konnte, einen Kellnerblock und noch eine kleine Geschenkverpackung. Alles in verschiedene Kisten gepackt, zu jedem Thema eine und dann den Tisch schön hergerichtet. Gästegoodies durften natürlich nicht fehlen. Ich hab eine Mini Ritter Sport in ein weinig Folie gepackt und dann mit Papier und ein paar Stempelabdrücken verziert. Am Ende sahen die Kleinen Schokis aus wie Bonbons.

Meine Aufregung war natürlich total umsonst, denn der Abend war ein voller Erfolg. Meine Arbeitskollegin und Freundin war begeistert und Ihre Mädels auch. Alle haben eine tolle Karte, Verpackung und Kellnerblock mit nach Hause genommen. Die Frage, wann wir das wieder machen kam auch schon, ich glaub das ist doch das beste Kompliment, oder?
So und nun hier die Ergebnisse der Mädels, leider mit schlechten Lichtverhältnissen aber um die Uhrzeit war es nicht besser möglich.

Ich freu mich jetzt schon auf die nächsten Workshops, die ich jetzt langsam mal planen werde. Anfang Oktober sollte es den nächsten geben. Und bald brauchen wir ja auch schon wieder Weihnachtskarten…Ich weiß, etwas schwer daran zu denken, bei den Temperaturen.

Momentan bin ich in den letzten Zügen, denn bald ist ja meine alljährliche Sommerpause. Meist im Spätsommer, damit ich noch ein bisschen was vom Sommer habe. Also, falls Ihr noch Wünsche habt, dann mailt mich an (manug@online.de), denn die nächsten 2 Wochen kann ich noch alle Wünsche erfüllen und dann erst wieder Mitte September.

Morgen dann noch ein kleiner Bericht zu meinen beiden Kunsthandwerker Märkten der vergangenen beiden Wochenenden.

Viele Grüße an Euch und bis morgen dann

Manu’G

Kommentar schreiben

Kommentare: 0